Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/ieray

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie viel Leid kann ein Mensch ertragen?

Meine Hände zittern während dieser Text geschrieben wird. Angst vor dem Nichtstun. Angst vor der Angst. Angst vor der permanenten Unlust. Angst vor dem selbst. Angst vor dem sein. Muss denn alles immer so schwierig sein? Das Denkapparat dröhnt, die Substanz kann es nicht bezwingen. Mein Magen dreht sich um, die unruhe lässt meine Gliedmaßen zerfließen. Wann wird es ein Ende haben? Serotonin .. Oh, ich spüre dich. Ist das die Bedingung dafür, körperlich leiden zu müssen? Ich ertrage es nicht mehr.
16.1.15 16:45
 
Letzte Einträge: Rastlos, Gute Energie, Schlaflosigkeit, Gemischte Gefühle..., Hindsight


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung